Objekt 9 von 9
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Am Großen Bruch: Einfamilienhaus mit Scheune, Nebengebäude und Garage

Objekt-Nr.: JN229NEUWEG
  • OHNE BANK
    Gebäudeteile
  • OHNE BANK
    Straßenansicht
  • OHNE BANK
    Giebel
  • OHNE BANK
    Garagenzufahrt und rechts Werkstatt
  • OHNE BANK
    Garage
  • OHNE BANK
    Hof mit Scheune und Werkstatt
  • OHNE BANK
     
  • OHNE BANK
     
  • OHNE BANK
    Zimmer EG
  • OHNE BANK
    Zimmer EG
  • OHNE BANK
    Küche
  • OHNE BANK
    Bad EG
Gebäudeteile
Straßenansicht
Giebel
Garagenzufahrt und rechts Werkstatt
Garage
Hof mit Scheune und Werkstatt
 
 
Zimmer EG
Zimmer EG
Küche
Bad EG
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
39393 Am Großen Bruch
Stadtteil:
Neuwegersleben
Gebiet:
Ortslage
Preis:
75.000 €
Wohnfläche ca.:
81 m²
Grundstück ca.:
432 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Resthof
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76% inkl. 19% Mwst. je vom Käufer u. Verkäufer
Nutzfläche ca.:
70 m²
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Keller:
teil unterkellert
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
1990
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1900
Verfügbar ab:
nach Absprache
Zustand:
renovierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 28.04.2021 bis 27.04.2031
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
416 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1996
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Wir bieten ein Gebäudeensemble bestehend aus einem modernisierungsbedürftigem Wohnhaus, einem Scheunen- / Stallgebäude und ein diese Gebäüde verbindendes Werkstattgebäude. Das eingeschossige, teilunterkellerte Wohnhaus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss ist vom Baujahr um 1900, wurde in den 1990iger Jahren saniert u. modernisiert. Eine Garage mit langer Zufahrt steht an der Ortsmittelpunkt gelegenen Seite des Grundstückes.
Im Zuge von Sanierungsmaßnahmen um 1990 wurden u. a. die
Heizungs- und Sanitäranlagen modernisiert, die Elektrik erneuert und neue
Fenster eingebaut.
Die Ölzentralheizung steht im Nebengebäude. Das Bad mit Wanne, WC und HWB steht im Erdgeschoss.
Die Kunststofffenster im Erdgeschoss sind mit Rollladen ausgestattet, tlw. noch alte Holzfenster. Die Türen sind aus Holz- bzw. Holzwerkstoffen.

Raumaufteilung: Im Erdgeschoss befinden sich ein Flur, die Küche, das Bad und drei Zimmer. Im Dachgeschoss (geringe Stehhöhe) befinden sich zwei weitere Zimmer.

Fassade: Putzfassade, teilweise mit Ziegeln und Holz verkleidet.

Dach: Abgewalmtes Satteldach mit Ziegeleindeckung.

Der ehemalige Stall (Scheune) wurde zu Abstellzwecken genutzt, vereinzelt befindet sich noch Altmaterial darin. Insgesamt besteht Sanierungs- und
Modernisierungsbedarf.
Ausstattung:
Fassade: verputzt, gestrichen, teilweise mit Ziegeln und Holz verkleidet (Wetterseite)
Außen-/ Innenwände: verputztes Mauerwerk, tlw. Leichtbauwände; innen gestrichen, tlw. gefliest, tapeziert oder mit Holz verkleidet
Decken: Holzbalkendecken mit Dielung
Fußböden: unterschiedliche Beläge (verschlissen
Keller: teilunterkellert
Dach: abgewalmtes Satteldach Ziegeldeckung
Treppen: Holztreppe zum Dachgeschoss und Steintreppe zum Teilkeller
Fenster: teilweise Kunststoffisolierglasfenster, teilweise Holzfenster
Türen: Holztüren bzw. Holzwerkstofftüren
Heizung: Ölzentralheizung mit den entsprechenden Heizkörpern und Leitungen
Energieausweis: liegt vor, siehe Anlage
Sanitär: gefliestes Bad mit Wanne, WC und HWB
Erschließung: Wasser, Abwasser geht ins öffentliche Netz, Elt., Tel.
Lage:
Das Objekt befindet sich an der Ortsdurchgangsstraße. Umliegend befinden sich
überwiegend sanierte Ein- und Mehrfamilienhäuser in guter Wohnlage. Die Stadtverwaltung Neuwegersleben hat ihren Sitz auf dem Nachbargrundstück.

Die Gemeinde Am Großen Bruch im Landkreis Börde mit ca. 2.100 Einwohnern liegt im Bundesland Sachsen-Anhalt zwischen der Stadt Oschersleben (Bode) und der niedersächsischen Landesgrenze. Magdeburg liegt ca. 42 km westlich, Helmstedt (über die A 2) ca. 34 km südlich, am Rande des Ostharzes ca. 45 km
nördlich von Wernigerode und ca. 21 km von Halberstadt. Der OT Neuwegersleben liegt ca. 8 km westlich von Oschersleben (Bode) an der B 246, zur A 14 sind es ca. 55 km, zur A 36 ca. 45 km. Östlich von Neuwegersleben befindet sich ein ca. 10 km² großes Naturschutzgebiet. Das Ausflugsziel Harz ist schnell zu erreichen. Die „Motorsport Arena Oschersleben“ ist ein
touristischer Magnet der Region.
Sonstiges:
Der Kaufpreis kann vom Verkäufer privat finanziert werden zu folgenden Kondition:
5 % Zinsen p.a. (mit Anpassung an den Lebenshaltungsindex)
10 Jahre Laufzeit

Jede Menge Fotos sehen Sie auf https://immofux.net/neuwegersleben, bitte fordern Sie ein Exposé an, damit wird Ihnen das Paßwort automatisch mit gesendet.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



IMMOFUX Makler - Herr Joachim  Nöske
IMMOFUX Makler
Herr Joachim Nöske

Bahnhofsallee 33
23909 Ratzeburg
Telefon: +49 4541 802040
Mobil: +49 175 4153482
Fax: +49 4541 8305743


Zurück zur Übersicht